Logo unserer Hundeschule

Hundeschule Hessling
 

Aktuelles

Seit 2013 befindet sich unser Betrieb in der idyllischen Ortschaft Frieschenmoor. Hier können Sie einzeln oder in kleinen Gruppen mit Ihrem Hund lernen oder Ihr Hund macht Urlaub in unseren neuen Hundezimmern.


04480 / 94 95 20
04480 / 94 89 735

 

Die nächsten Termine:
30.07.-03.08.18 (5 Tage Kurs) / 30.07.-10.08.18 (10 Tage Kurs)


 

 

Die Hundeschule Heßling ist eine zertifizierte Hundeschule nach § 11 des Tierschutzgesetzes. Die Mitarbeiter der Hundeschule Heßling haben die schwere Prüfung in Theorie und Praxis der Niedersächsischen Hundetrainerzertifizierung für den professionellen Sachkundenachweis bestanden und ihre Zertifikate von der Tiermedizinischen Hochschule Hannover erhalten.

Wir sind berechtigt, die theoretische und praktische Sachkunde nach § 3 Abs. 3 NHundG zu prüfen.
Dies ist auch ohne Vorbereitung durch unsere Schule möglich. Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung.

 

 

Ein voller Erfolg war auch 2013 wieder unser Pfingstkurs auf der Insel Fehmarn. Ob klein oder groß, vom Zwergschnauzer über Beagle, Dalmatiner bis zum Hovawart, begeisterte Hundehalter mit verschiedensten Rassen waren auf die Insel gekommen, um den richtigen Umfang zwischen Mensch und Tier zu lernen bzw. aufzufrischen. Einen kleinen Eindruck über das Geschehen erhalten Sie, wenn Sie sich unsere Bilder anschauen.

 

 HURRA: der Sommer ist da!        

Auch wenn wir Menschen uns über einen schönen heißen Sommer freuen, für unsere Vierbeiner ist er nicht immer sehr angenehm.

Im Auto sollte man seinen Hund nicht zurücklassen, denn in relativ kurzer Zeit kann sich das Fahrzeug unglaublich aufheizen. Auch offene Fenster helfen da wenig.

Bei sehr hohen Tagestemperaturen kann man die täglichen Gassigänge auf die frühen Vormittagstunden und auf die Abendstunden verlegen. Bei längeren Spaziergängen empfiehlt sich die Mitnahme einer Wasserflasche (mit integriertem Trinknapf), wenn sich keine Trink- bzw. Badegelegenheit im Gassigehbereich befindet.

Transportiert man seinen Hund im Auto, sollte man beim Einsatz einer Klimaanlage daran denken, dass unsere Hunde sehr empfindliche Augen haben und sie sich bei zu niedrig eingestellten Temperaturen schnell eine Bindehautentzündung zuziehen können. Berücksichtigt man all dieses, dann kommen Hund und Frauchen/Herrchen gut durch den Sommer.

Hundeschule Heßling · Frieschenmoorer Str. 17 · 26939 Ovelgönne
www.hundeschule-hessling.de